Information  X 
Enter a valid email address
  Print      Mail a friend       More announcements

Thursday 17 April, 2008

BAVARIA Industriekapital AG

BAVARIA Industriekapital AG: Einzug eigener Aktien

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 
----------------------------------------------------------------------
--------------    



Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 
----------------------------------------------------------------------
--------------    




Aufgrund der Ermächtigung durch die Hauptversammlung der BAVARIA
Industriekapital AG hat der Vorstand mit Zustimmung des
Aufsichtsrates beschlossen, insgesamt 220.500 im Rahmen eines
Aktienrückkaufsprogramms erworbene eigene Aktien einzuziehen.

Durch diesen Beschluss werden 220.500 auf den Inhaber lautende
Stückaktien im rechnerischen Nennwert von 1,00 EUR eingezogen. Die
Anzahl ausgegebener Aktien reduziert sich damit nach Eintragung in
das Handelsregister von 6.615.000 Aktien auf 6.394.500 Aktien. Das
Grundkapital reduziert sich entsprechend auf den Betrag von
6.394.500,00 EUR. Der rechnerische Nennwert der umlaufenden Aktien
bleibt unverändert mit dem Betrag von 1,00 EUR je Aktie bestehen.

Die BAVARIA Industriekapital AG erzielte 2006 einen Umsatz von 333
Mio. EUR bei einem EBITDA von 51 Mio. EUR. Die Gesellschaft wird im
Entry Standard der Frankfurter Börse notiert (ISIN DE 0002605557).
Sitz ist München. Die Beteiligungsgesellschaft erwirbt Unternehmen
mit starker Marktstellung und Potenzial zur Gewinnsteigerung.

Wegen weiterer Informationen wenden Sie sich bitte an:

BAVARIA Industriekapital AG

Frau Svea Tröster
Investor Relations
[email protected]
Tel +49 (0)89 7298 967 0


 
--- Ende der Mitteilung  ---

BAVARIA Industriekapital AG
Bavariaring 18 München Deutschland

WKN: 
260555; ISIN: DE0002605557; 
Notiert: Entry Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr 
in Bayerische Börse München, 
Freiverkehr in Börse Berlin, Freiverkehr in Börse Düsseldorf, 
Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Hanseatische 
Wertpapierbörse zu Hamburg, 
Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover;




                                                                                                                                                                               

a d v e r t i s e m e n t