Information  X 
Enter a valid email address
  Print      Mail a friend       More announcements

Tuesday 13 May, 2008

BAVARIA Industriekapital AG

BAVARIA Industriekapital AG erwirbt die Faral S...

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 
----------------------------------------------------------------------
--------------    



Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 
----------------------------------------------------------------------
--------------    




München, 13. Mai 2008: BAVARIA Industriekapital AG, die
Industrieholding mit Sitz in München, erwirbt die Faral S.p.A. von
der Schweizer Zehnder Gruppe. Faral S.p.A. mit Sitz in Modena hatte
in 2007 einen Umsatz von EUR 48 Millionen und beschäftigte 240
Mitarbeiter. Das Unternehmen stellt Aluminiumheizungen für
europäische Kunden her. Die Zehnder Gruppe ist international im
Bereich Raumklima (Heizkörper und Komfortlüftungen) tätig. Die
Parteien haben außerdem einen mehrjährigen Vertrag zur weiteren
Belieferung der Zehnder Gruppe geschlossen.

Faral wurde 1966 gegründet und war weltweit das erste Unternehmen,
das Aluminiumheizungen hergestellt und verkauft hat. Heute ist das
Unternehmen bekannt für die Qualität seiner Produkte und die Breite
des Produktspektrums.

BAVARIA Industriekapital AG ist im Entry Standard der Frankfurter
Börse notiert. In 2007 betrug der Konzernumsatz EUR 410 Millionen und
der Jahresüberschuss der AG EUR 23 Millionen. Der Industriekonzern
mit Sitz in München erwirbt Unternehmen mit starker Marktstellung und
Potenzial zur Gewinnsteigerung.

Weitere Fragen richten Sie bitte an:

BAVARIA Industriekapital AG
Frau Svea Tröster
Investor Relations
[email protected]
Tel +49 (0)89 7298 967 0


 
--- Ende der Mitteilung  ---

BAVARIA Industriekapital AG
Bavariaring 18 München Deutschland

WKN: 
260555; ISIN: DE0002605557; 
Notiert: Entry Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr 
in Bayerische Börse München, 
Freiverkehr in Börse Berlin, Freiverkehr in Börse Düsseldorf, 
Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Hanseatische 
Wertpapierbörse zu Hamburg, 
Freiverkehr in Niedersächsische Börse zu Hannover;




                                                                                                                                            

a d v e r t i s e m e n t